top of page
Screenshot 2023-08-15 190841 groß.jpg

Pressemitteilung von: Management London Aircraaft

Release: Love Machine Remix 2023 / 2024 Part I & II

 

Das Comeback der Chart-Hit-Single Love Machine Remix von London Aircraaft wird in zwei Versionen vorgestellt, Part I (Single) & Part II (Extended Version).

Larry London ist bekannt durch Kurt Hauenstein „Supermax“.

Seit den Anfängen von Larrys Band „London Aircraaft“ im Jahr 1983, kam der Erfolg 1984 und 1985 mit zwei Songs aus dem Film Bravo Brake Dance. In 1985 mit der Chart-Hit-Single aus Love Machine, produziert von Kurt Hauenstein, der die Originalsingle mit der Gruppe Supermax hatte.

Die Live Band „London Aircraaft“ spielen Soul-Klassiker, eigene Songs und klingen anders als jede andere Soul-Band. Nicht nur im Studio machen sie gute Musik, nein, live geht die Band noch einen Schritt weiter.

AIN´T NO STOPPING US NOW!

 

Großartige Soulmusic lässt sich nicht in eine Kategorie einordnen. Sie ist so individuell wie Larry London seine Musik präsentiert.

Jetzt ist Larry London aus Frankfurt am Main mit seiner großartigen achtköpfigen Live Band „London Aircraaft“ zurück mit Soul-, R&B- und Funk Musik.

 

Listen to us: am 31. Oktober 2023 steht unser Release bereit.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Pressekontakt:

Management London Aircraaft

Karin Richtberg

Kapellenstraße 79

76698 Ubstadt-Weiher

Fon: 0172 2434906

Web: www.londonaircraaft.com

Email: info@london-aircraaft.com

bottom of page